Aktuelles

Logo Heimatgschichten

Buch a.Erlbach im München TV

Heimatgschichtn | Mo.- Fr. 19:45 und 21:45 Uhr Schön ist unsere Heimat - und wir zeigen sie Ihnen! Die Münchnerin Sophia Dreyer macht sich jede Woche auf den Weg raus aus der Stadt und stellt eine neue Gemeinde vor, irgendwo zwischen Ingolstadt im Norden und Garmisch-Partenkirchen im Süden.    TV Mü …mehr
  • PDF (782.33 KB)
  • Stand: 13.01.2021 11:19

Informationen zu unseren neuen Kindertageseinrichtungen "Erlbachtrolle" und Waldstrawanzer"

Liebe Eltern,um Ihnen die Entscheidung für die Anmeldung in unseren neuen Kindertageseinrichtungen zu erleichtern haben wir für Sie zwei Informationsfilme zusammengestellt, die Sie hier herunterladen können:Neue Kindertageseinrichtung "Erlbachtrolle" weiter zur Internetseite der Erlbachtrolle Waldki …mehr
  • PDF (5.49 MB)
  • Stand: 22.12.2020 18:46

FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Der Freistaat Bayern stellt für pflegende Angehörige FFP2-Masken zur Verfügung, welche über die Rathäuser verteilt werden. Maßgeblich ist der Wohnort des Pflegebedürftigen.  Pflegende Angehörige möchten bitte bei der Gemeindeverwaltung anrufen und einen Termin zur Abholung vereinbaren. Mitzubringen  …mehr
Rabattaktion mikar

mikar Carsharing

Kommunales Carsharing mit mikar – jetzt auch in Buch a.ErlbachAuch die Gemeinde Buch a.Erlbach setzt auf mikarshare®, das kommunale Carsharingmodell von mikar. Ab dem 04.06.2020 steht den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Buch a.Erlbach mit dem Opel Vivano 9-Sitzer eine jederzeit verfügbare und k …mehr
Zukunftsweisender Städtebau

Zukunftsweisender Städtebau - Integriert, flexibel, bürgernah

In der Broschüre "Zukunftsweisender Städtebau - Integriert, flexibel, bürgernah" ist auch ein Beitrag zu Buch am Erlbach aus dem aktuellen Arbeitsstand der Publikation „Zukunftsweisender Städtebau“ zu finden.Online-Veranstaltung und Veröffentlichung der neuen Broschüre am 28. Januar 2021Der wirtscha …mehr

Buch a.Erlbach ins Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" aufgenommen

Seit dem Programmstart 1999 hat sich die Soziale Stadt als Programm der sozialen Stadterneuerung bundesweit etabliert. Bislang wurden 934 Gesamtmaßnahmen in 533 Städten und Gemeinden in das Bund - Länder - Programm aufgenommen.Buch a.Erlbach ist seit 2018 dabei. Ziel der Sozialen Stadt ist es, den s …mehr