Behörde

Kinderkrippe Buch a.Erlbach

Leitung Frau Evelyn Feuchtgruber

Kinderkrippe ganz
Hausanschrift:Schulstraße 6a 84172 Buch a.Erlbach
Telefon:08709/926 99 38 (Gruppenraum) 08709/926 39 28 (Büro)
Fax:08709/926 39 29
WWW:https://www.buch-am-erlbach.de/kinderkrippe
E-Mail:

Bürozeiten

Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag:          10:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

Anmeldungen für 2019/2020:

Anmeldetag 22.02.2019

um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten

 

Hier gelangen Sie zu unserer neuen Homepage

 

Die Kinderkrippe im Kinderhaus Grossansicht in neuem Fenster: Logo Kinderkrippe

 

Die Gemeinde Buch a.Erlbach ist Träger der Kinderkrippe, die seit 01. August 2010 in Betrieb ist und über 48 Krippenplätze verfügt.

 

In der Kinderkrippe Buch a.Erlbach werden Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren in Gruppen von ca. 10, max. 12 Kindern von zwei pädagogischen Fach- bzw. Ergänzungskräften betreut. Die Einrichtung ist von 7.00 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und bietet in diesem zeitlichen Rahmen flexible Buchungszeiten an.

 

Ein strukturierter Tagesablauf mit wiederkehrenden Ritualen bietet dem Kind Sicherheit und Orientierung. Die Zeiten zum Essen, Schlafen und für freie Aktivitäten sind aber immer so veränderbar, dass die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes und der Gruppe insgesamt berücksichtigt werden.

 

Eine abwechslungsreiche Brotzeit wird täglich mit den Kindern gemeinsam zubereitet. Mittags wird ein warmes ausgewogenes Mittagessen angeboten.

 

Die Räumlichkeiten im Innenbereich und im Garten sind auf die Bedürfnisse des Kleinkindes abgestimmt. Bewegungsangebote sind ebenso im Programm wie Einzel- und Gruppenförderung. Neben gemeinsamen Beschäftigungen gibt es immer wieder die Möglichkeit des freien Spiels.

 

Die Kinderkrippe bietet optimale Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Betreuung des Kindes.

 

Anspruch der Krippenpädagogik und Erziehung:

 

Eine liebevolle, kindorientierte Eingewöhnungsphase mit Elternbegleitung ist die Grundlage unserer Pädagogik.

 

Das Kind soll sich in unserer Einrichtung sicher und geborgen fühlen, denn nur dann wird es mit Freude seine Umwelt erforschen.

 

Babys und Kleinkinder sind von Geburt an mit Neugier und Kompetenzen ausgestattet, die wir Erzieherinnen und Erzieher durch bewusstes Wahrnehmen und einfühlsames Handeln begleiten und fördern.

 

Das körperliche Wohlbefinden des Kindes wird wir durch Pflege, gesunde Ernährung, ausreichend Bewegungsmöglichkeiten und Entspannungsphasen sicherstellen.

 

Kleinkinder zeigen großes Interesse an Gleichaltrigen. Sie sollen in unserer Einrich­tung Spielpartner finden um gemeinsam zu lachen, Quatsch zu machen und um voneinander zu lernen.

 

Erziehungspartnerschaft: Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern liegt uns sehr am Herzen. Nur so spüren die Kinder, dass wir gemeinsam für sie da sind. Entwicklungsgespräche, Beratung, gegenseitiger Austausch und gemeinsame Aktivitäten schaffen eine harmonische Atmosphäre.

 

Wir freuen uns, dass sich Kinder und Eltern gleichermaßen in unserem Haus wohlfühlen und danken allen Beteiligten für das gegenseitige Vertrauen.

drucken nach oben