Angebote zur Unterstützung im Alltag - Ehrenamtlich tätige Einzelpersonen

Seit dem 1.1.2021 können Menschen ab Pflegegrad 1, die zu Hause leben, auch die Kosten für Angebote zur Unterstützung im Alltag, die durch ehrenamtlich tätige Einzelpersonen erbracht werden, mit der Pflegeversicherung abrechnen.

Den Flyer der Fachstelle für Demenz und Pflege können sie hier herunterladen