Das bestens ausgebaute Wegenetz ist 128 Kilometer lang und führt von Buch am Erlbach über die Stadt Landshut einmal quer durch den Landkreis bis nach Hüttenkofen bei Niederaichbach. Von der Hauptroute (grüne Tafeln) zweigen insgesamt 17 Rundwege (blaue Beschilderung) ab und geben einzigartige Perspektiven auf Gebirgszüge und das Isartal frei. Geeignet ist der Höhenwanderweg für Tagestouren und kürzere Runden für Spaziergänge und Familienausflüge.

Die Hauptroute führt von Buch a.Erlbach nach Landshut

Achtung: Derzeit gibt es wg. Baumaßnahmen keine Parkmöglichkeit am Festplatz.

Hier finden Sie Informationen zu den beiden Landshuter Höhenwanderwegen auf der Seite des Landkreises Landshut

 

Verschiedene Wander- und Radlkarten können auch bei der Gemeindeverwaltung Buch a.Erlbach kostenlos abgeholt werden.