Mitarbeiter (m/w/d) für das Vorzimmer der Bürgermeisterin gesucht, (Vollzeit ggf. auch Teilzeit) unbefristet

Die Gemeinde Buch a.Erlbach, Landkreis Landshut, ca. 4.000 Einwohner, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Mitarbeiter (m/w/d) für das Vorzimmer der Bürgermeisterin, (Vollzeit ggf. auch Teilzeit) unbefristet

 

Das werden Ihre Aufgabenschwerpunkte sein:

  • Terminkoordination der ersten Bürgermeisterin
  • Unterstützung der Geschäftsleitung
  • Zentraler Sitzungsdienst (Vorbereitung, Ladung, Nachbearbeitung)
  • Pflege der gemeindlichen Homepage und Unterstützung der Kindertagesstätten in diesem Bereich
  • Mitwirkung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Kultur – und Heimatpflege
  • Mitarbeit bei gemeindlichen Projekten
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Tätigkeiten rund um den Schulverband (z.B. Ansprechpartner von Rektorin und Schulsekretariat sowie für die Schülerbeförderung, Erstellung von Busfahrplänen und Schulbusverträgen)
  • Assistenztätigkeiten (z.B. Schriftverkehr, Telefonverkehr, Postbearbeitung)

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der Anwendung von MS-Office-Anwendungen
  • Engagement, Flexibilität, gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit

 

Das können wir Ihnen bieten:

  • die Mitarbeit in engagierten Teams mit wert­schätzender Führungskultur
  • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten, aufgeschlossenen Team und einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verantwortungs­volle Tätig­keit mit individueller Unterstützung und Einarbeitung
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und den sonstigen öffentlichen Sozialleistungen (z. B. Zusatzversorgung, erhöhte leistungsorientierte Bezahlung)
  • einen krisensicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit flexiblem Arbeitszeitmodell zur Vereinbarung von Familie und Beruf

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis Ende Oktober 2021 zusammengefasst in einer pdf-Datei an tobias.weinzierl@buch-am-erlbach.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen Schwerbehinderter mit den entsprechenden Voraussetzungen sind gleichfalls erwünscht.
Unkosten, die Bewerbern im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet und Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.
Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage www.buch-am-erlbach.de -> Datenschutz.