Umfrage zur Verbesserung im Öffentlichen Personennahverkehr und zur Ermittlung des Bedarfs an Carsharing in der Gemeinde Buch a.Erlbach

Umfragebogen

Wie Sie wohl schon gehört haben, wird es ab Januar 2019 einen Landshuter Verkehrsverbund für Stadt und Landkreis Landshut geben. Zunächst wird ein einheitlicher Tarif eingeführt, d.h. man kann mit einer Fahrkarte zu seinem Ziel im Verbundgebiet fahren. Im nächsten  Schritt soll das Angebot verbessert erden.

Mit der Umfrage soll einerseits der Bedarf an Busverbindungen für unsere Gemeinde ermittelt werden. Diese Informationen dienen als Basis, um dem Landshuter Verkehrsverbund unsere Bedürfnisse mitteilen zu können. Andererseits soll festegestellt werden, ob in einer Siedlung oder in einem Ortsteil ein Auto zum Teilen sinnvoll sein könnte (Carsharing). Mit den erhobenen Daten kann die Gemeinde dann mit entsprechenden Anbietern in Kontakt treten.

Schließlich gibt es auf dem Umfrageformular noch eine Rubrik "Bemerkungen", in der Sie alles über die Mobilität in unserer Gemeinde reinschreiben können, beispielsweise zu Themen Parkplätze, Fuß-und Radwege.

Bitte geben Sie den Bedarf aller Haushaltsmitglieder in dem Formular an. Sie finden zwei Ausfüllbeispiele für Busverbindungen in dem Formblatt. Das Formular steht Ihnen unten zum Download zur Verfügung.

Bitte geben Sie das Formular bis spätestens 16. September ausgefüllt an die Gemeindeverwaltung zurück oder per Email an poststelle@buch-am-erlbach.de

 

Am Freitag, den 26.Oktober, findet um 19.30 Uhr im Pfarrstadel eine Veranstaltung unter dem Motto "Mobilität von, nach und in der Gemeinde Buch" statt, bei der das Ergebnis der Umfrage vorgestellt wird sowie beiBedarf weitere Informationen zum Thema Carsharing gegeben werden. Zudem können alle Bucher Verkehrsthemen, die Ihnen am Herzen liegen, vorgebracht und diskutiert werden.

 

drucken nach oben